Das Labor-Magazin


Im neuen Bimos Labspace finden Sie relevante Inhalte zu verschiedensten Themen rund um das Labor. Und mit der praktischen Filterfunktion lassen sich die für Sie interessanten Themen einfach und direkt anzeigen.
01.07.2017

Design steigert die Arbeitsplatzqualität im Labor


Arbeitsplatzqualität | Design | Laborstuhl

Wie Laborbetreiber Fachkräfte binden und Arbeitsergebnisse verbessern



Clean, steril, und maximal funktional - das Labor zählt wohl nicht zu den Arbeitsplätzen, die jeder im ersten Moment mit hervorragendem Design assoziiert. Weitgefehlt, denn Labore sind nicht nur im technischen Sinne hochmoderne Orte. Immer mehr Betreiber setzen mittlerweile auch auf eine gestalterisch ansprechende Laborausstattung, um die Arbeitsplatzqualität zu erhöhen. Denn so lassen sich Mitarbeiter zu besseren Ergebnissen motivieren und gefragtes Fachpersonal gewinnen.



Mit Freude zum Erfolg - Mitarbeitermotivation als Erfolgsfaktor

Gerade im Labor gilt: Effiziente Arbeit hängt vor allem von der Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ab. Gemeinsam mit ihrer Qualifikation ist sie der entscheidende Faktor für die Qualität der Arbeitsergebnisse. Ob Pharma, Biotech, Chemie oder Medizintechnik - die Aufgaben werden immer komplexer und der Bedarf an gut ausgebildetem Personal steigt ständig. Der Kampf um hochqualifizierte Mitarbeiter ist auch im Laborumfeld längst entbrannt. Dabei geht es nicht nur darum, junge Talente für sich zu gewinnen. Es geht vor allem auch darum, Menschen sowie deren Wissen und Fähigkeiten langfristig im eigenen Unternehmen oder in der Organisation zu halten.



Arbeitsplatzqualität im Zentrum

Studien - unter anderem von StepStone - haben ergeben, dass eine angenehme Umgebung sowie eine hochwertige Ausstattung des Arbeitsplatzes von Bewerbern mittlerweile als wichtiger eingeschätzt werden als beispielweise finanzielle Aspekte. Kein Wunder - verbringen Menschen heutzutage doch an keinem Ort so viel Zeit wie an ihrem Arbeitsplatz. Eine hohe Arbeitsplatzqualität, also ein modernes, ansprechendes, gesundes und nicht zuletzt komfortables Arbeitsumfeld ist also ein wesentlicher Motivationsfaktor - und zeugt darüber hinaus von Anerkennung und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern.



Der Laborstuhl als Schlüssel für begeisterte Mitarbeiter

Prüfen, testen, analysieren - bei der Arbeit im Labor ist höchste Konzentration gefragt. Mitarbeiter müssen sich dabei immer auf ihren Laborstuhl, beziehungsweise auf ihre Laborstehhilfe, verlassen können. Neben den technischen Aspekten sollten sie sich aber auch am täglichen Gebrauch erfreuen. Denn nichts verbinden Menschen stärker mit der Arbeitsplatzqualität als den Stuhl, auf dem sie sitzen. Laborbetreiber, die ihrem Personal auch im Hinblick auf Design eine echte Qualitätslösung bieten wollen, können sich also sicher sein, dass sich die Investition in einen hervorragenden Laborstuhl unmittelbar bezahlt macht. Kurzfristig durch eine erhöhte Mitarbeitermotivation und exzellente Ergebnisse, auf mittlerer Distanz durch eine nachhaltige Zufriedenheit und langfristig durch die Bindung von Expertenwissen, welches im Labor von unschätzbarem Wert ist.






Hier finden Sie hervorragend gestaltete Laborstühle von Bimos für die Ausstattung moderner, designaffiner Labore.




  4
  0



         


zurück zur Übersicht PDF drucken